ribbon

Übersicht Künstler 2017

Asian Food and Culture Festival Origami Kunstler

Iwao Yamaguchi – Origami

«Wer 1‘000 Origami-Kraniche faltet, dem erfüllen die Götter einen Wunsch», verspricht eine alte japanische Legende. Für Iwao Yamaguchi ist die Kunst des Papierfaltens ein Hobby. Aber wenn er sich auf eine Ausstellung oder Workshop vorbereitet, können daraus schnell zwei bis drei Stunden pro Tag werden.

 
 

Asian Culture Festival Nachle 350x230

Nachle – Bollywood Show

Bollywood ist eine moderne Mischung all jener Tänze, die aus den Filmtraumfabriken Mumbais (Bombay) hervorgingen. Stuti Aga und Veena Steiner, die beiden Gründerinnen von Nachle („natch“ ausgesprochen – Hindi für «Komm Tanzen») sind ausgebildete indische Tänzerinnen. In Zürich betreiben sie neben der professionellen Tanzgruppe Nachle, eine Tanzschule.

 

Asian Culture Festival Henna 350x230

Veena Steiner – Henna

Lassen Sie sich von Frau Veena Steiner mit einem traditionellen Henna schmücken. Die alte Form der Körperkunst wird seit tausenden von Jahren in Indien, mittleren Osten und Afrika praktiziert. Ursprünglich zur Kühlung des Körpers benutzt, hat sich Hennatechnik zu den heute bekannten Mustern weiterentwickelt und wird vorwiegend kosmetisch und rituell angewendet.

 
 

AFCF Sublimit 350x230

Sublimit – Akrobatenduo

Sublimit ist ein Akrobatenduo aus Japan, vertreten durch Yoko und Guts. Er als professioneller Zirkusartist mit ihr als ausgezeichnete Tänzerin ergibt ein erstaulicher Mix. Ihre Hand auf Hand Akrobatik zeigen sie weltweit auf Tourneen und begeistern das Publikum mit einmalig asiatischem Flair.

 
 

Asian Culture Festival Löwentanz 350x230

Tiger Events – Löwentanz

Der Löwe ist in der chinesischen Kultur als Glücks- und Erfolgsbringer fest verankert. Tiger Events präsentiert den traditionellen Löwentanz nach Nord- und Südstil. Dieser wird traditionell bei Feierlichkeiten wie beispielsweise dem Neujahrsfest aufgeführt.

 
 

Asian Culture Festival Keramik 350x230

Franziska Stöcklin – Keramik

Während des Festivals werden Kunstgegenstände von Frau Stöcklin, in Iran geboren und aufgewachsen, ausgestellt. Seit 20 J. macht sie Keramikarbeit und lässt sich dabei von der iranischen Kunst inspirieren. Die Auseinandersetzung mit jenen Farbtönen, Motiven und Formen bahnt ihr den Weg zu immer wieder neuen und eigenen Kreationen. Heute lebt und arbeitet sie in Zürich. Bild aus der Serie "Türkis Geschirr".

Asian Culture Festival Kalligraphie 350x230

Kordi & Alizadeh – Kalligraphie

Kalligraphie wird von den Künstlern Maryam Kordi und Hadi Alizadeh angeboten. Beide sind in Iran geboren und leben heute in Europa. Frau Kordi hat seit ihrer Kindheit ein enges Band zu den verschiedenen Aspekten iranischer Kultur wie Kalligraphie, iranische Kunst und Teppichgestaltung. Herr Alizadeh erhielt seine Ausbildung an der persischen Trommel "Tonbak" bei Meister Bahman Rajabi (Teheran). Daneben erlernte er im autodidaktischen Studium das Spielen der kurdischen Rahmentrommel Daf.

 

 

 ...weitere Künstler werden laufend bekannt gegeben... 

china
thailand
japan
indien
iran
  • icon 1
  • icon 5
  • icon 1
  • icon 5
  • icon 1
  • icon 1
  • icon 5
  • icon 1
  • icon 5
  • icon 1
  • icon 1
  • icon 5
  • icon 1
  • icon 5
  • icon 1
  • icon 1
  • icon 5
  • icon 1
  • icon 1
  • icon 5
  • icon 1

gastland

 

bild 2017

Newsletter

 Frau   Herr